Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtrundgang zur Universität im NS.

27. Oktober @ 15:00 18:00

Wie durchdrang die Ideologie die Wissenschaft? Und wann stützte die Wissenschaft die Ideologie? Wer konnte unterm Hakenkreuz studieren und lehren? Wie neutral kann und muss „die Uni“ sein? Beispiele zutiefst menschenverachtender Forschung und Lehre und lassen sich in der Geschichte der Uni Tübingen finden. Während der Führung wollen wir – überblicksartig und anhand ausgewählter Beispiele – ideologische und personelle Verstrickungen darstellen, deren Kontinuität teilweise auch nach 1945 aufzeigbar ist.

Neue Aula

Geschwister-Scholl-Platz
Tübingen, 72074 Deutschland
+ Google Karte