Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mietstreitigkeiten für Anfänger*innen

24. Oktober 2019 @ 16:00 18:00

Mit Anwältin Rosemarie Schlüntz:
Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist in Artikel 13 des Grundgesetzes festgeschrieben, aber in Tübingen und Umgebung stellt sich die Frage, wie man eigentlich zu so einer Wohnung kommen soll und wenn man sie hat, wie soll man sie bezahlen? Leider gibt es wie in allen Gegenden mit Wohnungsnot skrupellose Vermieter, die die Lage nutzen, um unverschämte Mieten für kaum bewohnbare Zellen anzubieten, die oft auch noch von Schimmel befallen oder dunkel sind und dann die Bewohner auch noch krank machen. Zwar wird hier viel gebaut, neue Wohnungen sind aber oft so teuer, dass man schnell in Not kommt. Hilfe gibt nur in kleinem Umfang die Mietpreisbremse, Unterstützung bei sittenwidrigen Mietverträgen kann man sich über den Mieterverein holen, der beratend zur Seite steht, aber leider bei der Wohnungsfindung nicht helfen kann. Nur massenhafte Demonstrationen wie in Berlin und eine rigorose Verfolgung von Wuchermieten durch die Behörden, sowie die Erstellung von sozial geförderten Wohnungen können hier eine Besserung herbeiführen. Das Referat soll eine kurze Einführung in die Rechte von Mietern geben und ihnen Wege zeigen, wie sie diese Rechte durchsetzen können.

Arbeitskreis Blochwoche

Klubhaus

Wilhelmstr. 30
Tübingen, 72074 Deutschland
+ Google Karte